Vergleich IONIQ 5 vs. IONIQ 6: Wer macht das Rennen bei Hyundai?

IONIQ steht für Elektromobilität im Hause Hyundai. Beim Vergleich der zwei E-Autos, dem IONIQ 5 und IONIQ 6 tauchen viele Fragen auf: Welches Modell bietet das bessere Fahrerlebnis? Welches Auto ist das Richtige für deine Bedürfnisse? 


Beide Fahrzeuge beeindrucken mit einem auffälligen Design und einer hohen Ladeleistung am Schnelllader, bieten jedoch unterschiedliche Vor- und Nachteile. Dieser Artikel bietet dir eine erste Entscheidungshilfe!

Eine Frau öffnet den Kofferraum eines Hyundai Ioniq 6.
Eine Frau öffnet den Kofferraum eines Hyundai Ioniq 6.

Hyundai IONIQ - Das können die südkoreanischen E-Autos

Wenn du zwischen dem Hyundai IONIQ 5 und dem IONIQ 6 wählst, stehen dir zwei hochmoderne Elektrofahrzeuge aus Südkorea zur Verfügung, die beide mit innovativen Merkmalen aufwarten. 


Beide Modelle glänzen durch ein auffälliges Design, das nicht nur Blicke auf sich zieht, sondern auch aerodynamische Vorteile bietet. Die hohe Ladeleistung am Schnelllader ist ein weiterer Pluspunkt, der Langstreckenfahrten problemloser macht.


Der Innenraum beider Fahrzeuge überzeugt durch Großzügigkeit

  • Im IONIQ 5 finden selbst große Personen bis zu einer Größe von 195 cm in der ersten Reihe komfortabel Platz, während im Fond sogar Reisende mit einer Körpergröße von bis zu 220 cm ausreichend Beinfreiheit genießen. 
  • Der IONIQ 6 hält ähnliche Raumverhältnisse bereit, obwohl seine stromlinienförmige Silhouette die Kopffreiheit im hinteren Bereich etwas einschränkt.

Trotz ihrer Vorzüge haben beide Modelle auch Nachteile. Ein höherer Verbrauch im Vergleich zu anderen E-Autos und eine verschachtelte Menübedienung sind Punkte, die potenzielle Käufer bedenken sollten. Außerdem kann die Aufpreisliste schnell teuer werden.


Der größte Unterschied liegt jedoch in den Fahreigenschaften und der Ausstattung

  • Während das Infotainment-System des IONIQ 5 als etwas veraltet gilt, punktet der IONIQ 6 mit moderneren Anschlüssen wie USB-C und USB-A Ports – ein entscheidender Faktor für Technikbegeisterte. 
  • Überraschenderweise bietet nur der IONIQ 6 Allradantrieb an; eine Option, die bei anspruchsvollen Fahrbedingungen Sicherheit gibt.

IONIQ 5 vs. IONIQ 6: Technische Daten im Überblick

Die folgende Tabelle zeigt dir die technischen Daten des IONIQ 5 und des IONIQ 6 im Überblick:


IONIQ 5

IONIQ 6

Batteriekapazität

58 kWh / 72,6 kWh

53 kWh / 77,4 kWh

Leistung

125 kW (170 PS) / 239 kW (325 PS)

111 kW (151 PS) / 239 kW (325 PS)

Höchst-geschwindigkeit

185 km/h / 185 km/h

185 km/h / 185 km/h

0-100 km/h

8,5 s / 5,2 s

7,4 s / 5,1 s

Reichweite

507 km (WLTP)

614 km (WLTP)


Die ersten Werte beziehen sich dabei immer auf die normale Version, die zweiten auf die "starke" Version.

IONIQ 5 vs. IONIQ 6: Reichweite

Beim Vergleich der Reichweite zwischen dem IONIQ 5 und dem IONIQ 6 steht eines fest: Beide Modelle sind für Langstrecken konzipiert, dennoch gibt es Unterschiede. 


Der IONIQ 5, bekannt für seine Effizienz, bietet eine beeindruckende Reichweite, die in der Realität jedoch von verschiedenen Faktoren wie Fahrverhalten und Wetterbedingungen beeinflusst wird.

Im Gegensatz dazu hebt sich der IONIQ 6 durch seine aerodynamisch optimierte Form hervor, die ihm ermöglicht, noch einige Kilometer mehr aus jeder Ladung herauszuholen. 


Tests zeigen, dass beide Fahrzeuge ihre EPA-Bewertungen nicht immer erreichen; so schaffte der IONIQ 5 Limited AWD etwa 338 km, während der IONIQ 6 SE RWD mit einer einzigen Ladung bis zu 418 km zurücklegen konnte.

Ein Mann geht von seinem Hyundai Ioniq 5 weg, der gerade geladen wird.
Ein Mann geht von seinem Hyundai Ioniq 5 weg, der gerade geladen wird.

IONIQ 5 vs. IONIQ 6: Reichweite

Beim Vergleich der Reichweite zwischen dem IONIQ 5 und dem IONIQ 6 steht eines fest: Beide Modelle sind für Langstrecken konzipiert, dennoch gibt es Unterschiede. 


Der IONIQ 5, bekannt für seine Effizienz, bietet eine beeindruckende Reichweite, die in der Realität jedoch von verschiedenen Faktoren wie Fahrverhalten und Wetterbedingungen beeinflusst wird.

Im Gegensatz dazu hebt sich der IONIQ 6 durch seine aerodynamisch optimierte Form hervor, die ihm ermöglicht, noch einige Kilometer mehr aus jeder Ladung herauszuholen. 


Tests zeigen, dass beide Fahrzeuge ihre EPA-Bewertungen nicht immer erreichen; so schaffte der IONIQ 5 Limited AWD etwa 338 km, während der IONIQ 6 SE RWD mit einer einzigen Ladung bis zu 418 km zurücklegen konnte.

Mit FINN so weit fahren, wie du willst

Autokauf oder Leasing machen dich nicht so recht zufrieden, weil du dir mehr Flexibilität wünschst? Dann probier doch mal das Auto Abo von FINN aus! Mit unseren flexiblen Laufzeiten kannst du ganz einfach testen, ob ein E-Auto für dich das Richtige ist: Abonniere dein Wunschauto zum Beispiel für 6 Monate


Inklusive sind bei unserem Abo unter anderem Versicherung, Steuern, Anmeldung und Wartung - du musst dich also um fast nichts mehr kümmern und kannst dich einfach aufs Autofahren konzentrieren! 


Doch wir stellen nicht nur Flexibilität und Freiheit in den Vordergrund stellt, sondern engagieren uns auch für nachhaltige Mobilität, zum Beispiel durch die Förderung zertifizierter Klimaschutzprojekte mit unserem Partner South Pole. 

Ein FINN Auto fährt durch die Landschaft.
Ein FINN Auto fährt durch die Landschaft.

Mit FINN so weit fahren, wie du willst

Autokauf oder Leasing machen dich nicht so recht zufrieden, weil du dir mehr Flexibilität wünschst? Dann probier doch mal das Auto Abo von FINN aus! Mit unseren flexiblen Laufzeiten kannst du ganz einfach testen, ob ein E-Auto für dich das Richtige ist: Abonniere dein Wunschauto zum Beispiel für 6 Monate


Inklusive sind bei unserem Abo unter anderem Versicherung, Steuern, Anmeldung und Wartung - du musst dich also um fast nichts mehr kümmern und kannst dich einfach aufs Autofahren konzentrieren! 


Doch wir stellen nicht nur Flexibilität und Freiheit in den Vordergrund stellt, sondern engagieren uns auch für nachhaltige Mobilität, zum Beispiel durch die Förderung zertifizierter Klimaschutzprojekte mit unserem Partner South Pole. 

IONIQ 5 vs. IONIQ 6: Wer ist größer?

Ein Blick auf die Maße offenbart deutliche Unterschiede zwischen dem Hyundai IONIQ 5 und dem Hyundai IONIQ 6. 


Der geräumige Innenraum des IONIQ 5 bietet vorn wie hinten viel Komfort für Personen aller Größen.

  • Selbst bis zu einer Körpergröße von fast zwei Metern findet man genügend Kopf- und Beinfreiheit. 
  • Die erste Reihe lässt sich beispielsweise für Personen bis zu einer Größe von knapp unter zwei Metern zurücklehnen. 
  • In puncto Gepäckraum überzeugt er mit einem Standardvolumen von rund um die Hälfte eines Kubikmeters. 
  • Der IONIQ 5 besticht durch mehr Platz und Variabilität, was ideal für Familien und größere Gruppen geeignet ist.

Der neue Bruder im Bunde, Hyundai IONIQ 6, stellt ebenso sein Raumangebot zur Schau, wobei er besonders bei der Kopffreiheit im Fond etwas nachlässt – ein Tribut an die fließende Dachlinie zugunsten besserer Aerodynamikwerte. Trotzdem bleibt auch hier genug Raum für Passagiere und Gepäck, was beide Modelle zu idealen Begleitern für Familien oder Reiselustige macht. 


Finde hier die Maße des Hyundai IONIQ 5 vs. die Maße des IONIQ 6:


Länge

Breite

Höhe

IONIQ 5

4,64 m

1,89 m

1,63 m

IONIQ 6

4,86 m

1,88 m

1,50 m


IONIQ 5 vs. IONIQ 6: So sieht’s innen aus

Nicht nur die Maße der beiden Hyundai-Geschwister unterscheiden sich, auch im Innenraum lohnt sich ein genauer Blick beim Vergleich IONIQ 5 vs. IONIQ 6. 


  • Platzangebot: Der IONIQ 5 nutzt seine Crossover-Bauweise für ein geräumigeres Innenraumgefühl und bietet insbesondere auf der Rückbank mehr Beinfreiheit. Im Gegensatz dazu hat der IONIQ 6 vorn mehr Beinfreiheit, insgesamt jedoch ein etwas geringeres Platzangebot.
  • Technologie und Komfort: Beide Modelle sind mit einer digitalen Instrumententafel und einem großen Infotainmentsystem ausgestattet, allerdings ist das des IONIQ 6 mit 12,3 Zoll geringfügig größer als das 12-Zoll-System im IONIQ 5. Zum Vergleich: Beide Displays sind ungefähr so groß wie ein aktuelles iPad Pro. Der IONIQ 5 bietet zusätzlich optionale Relaxsitze mit Liegestellung, die im IONIQ 6 nicht verfügbar sind.
  • Innenraumqualität und Anschlüsse: Der IONIQ 6 punktet mit einer etwas hochwertigeren Materialanmutung und bietet zusätzlich zu USB-A auch USB-C-Anschlüsse, was eine modernere und flexiblere Nutzung ermöglicht.

IONIQ 5 vs. IONIQ 6: Kofferraum

Der Innenraum beider Modelle punktet mit Geräumigkeit und Komfort, doch beim Kofferraum zeigen sich Unterschiede. 


Der Hyundai IONIQ 5 bietet dir einen großzügigen Stauraum von bis zu 405 Litern. Erweitern lässt sich dieser Raum durch Umklappen der Rücksitzlehnen, was den IONIQ 5 besonders flexibel macht. Im Vergleich dazu steht der Hyundai IONIQ 6, dessen exaktes Kofferraumvolumen variieren kann, je nachdem welche Ausstattungsvariante du wählst. 


Generell bietet der IONIQ 6 einen ähnlich praktischen Nutzraum wie der IONIQ 5, allerdings mit einer etwas schlankeren Silhouette aufgrund seines aerodynamischeren Designs. Das könnte bedeuten, dass sperriges Gepäck hier unter Umständen schwieriger unterzubringen ist. Für Familien hat er somit einen kleinen Nachteil in Hinblick auf Geräumigkeit. Für Paare eignet sich der IONIQ 6 hervorragend.

Eine Frau steht an dem geöffneten Kofferraum eines Ioniq 6.
Eine Frau steht an dem geöffneten Kofferraum eines Ioniq 6.

IONIQ 5 vs. IONIQ 6: Kofferraum

Der Innenraum beider Modelle punktet mit Geräumigkeit und Komfort, doch beim Kofferraum zeigen sich Unterschiede. 


Der Hyundai IONIQ 5 bietet dir einen großzügigen Stauraum von bis zu 405 Litern. Erweitern lässt sich dieser Raum durch Umklappen der Rücksitzlehnen, was den IONIQ 5 besonders flexibel macht. Im Vergleich dazu steht der Hyundai IONIQ 6, dessen exaktes Kofferraumvolumen variieren kann, je nachdem welche Ausstattungsvariante du wählst. 


Generell bietet der IONIQ 6 einen ähnlich praktischen Nutzraum wie der IONIQ 5, allerdings mit einer etwas schlankeren Silhouette aufgrund seines aerodynamischeren Designs. Das könnte bedeuten, dass sperriges Gepäck hier unter Umständen schwieriger unterzubringen ist. Für Familien hat er somit einen kleinen Nachteil in Hinblick auf Geräumigkeit. Für Paare eignet sich der IONIQ 6 hervorragend.

Hier ein erster Überblick über den Innenraum von IONIQ 5 und IONIQ 6:


Kofferraum

IONIQ 5

527-1587 (umgeklappte Sitze) Liter

IONIQ 6

401-1091(umgeklappte Sitze) Liter


IONIQ 5 vs. IONIQ 6: Preis-Vergleich

Preislich liegen der Hyundai IONIQ 5 und der Hyundai IONIQ 6 nah beieinander, wobei die jeweiligen Kosten stark von den gewählten Ausstattungen und Extras abhängig sind. Grundsätzlich startet der Preis für den Einstiegs-IONIQ 5 in einer vergleichbaren Preisklasse wie der Basispreis des IONIQs 6. 

  • Basis-Preis Hyundai IONIQ 5: 43.900 €
  • Basis-Preis Hyunday IONIQ 6: 43.900 €


Mit dem FINN Auto Abo lassen sich der IONIQ 5 und IONIQ 6 jedoch ohne Anzahlung und flexibel abonnieren. Das FINN Auto Abo bietet einige Vorteile:

Drei Vorteile, die für das FINN Auto-Abo sprechen:

  1. Keine Anzahlung erforderlich
  2. Versicherung und Steuern inklusive
  3. Maximale Flexibilität dank Laufzeiten ab einem Monat

Für Familien, die mehr Platz und Variabilität benötigen, könnte der IONIQ 5 die bessere Wahl sein. Paare oder Singles, für die Reichweite und ein sportlicheres Fahrgefühl wichtiger sind, finden im IONIQ 6 möglicherweise das passendere Modell. 

Vergiss Leasing, Kauf und Miete: Deine Vorteile mit FINN

Mit FINN stellst du die traditionellen Optionen wie Leasing, Kauf oder Langzeitmiete in den Schatten! 


Dafür bekommst du mit dem FINN Auto Abo ein Rundum-Sorglos-Paket kostenlos vor die Haustür geliefert – inklusive dieser Kosten:

  • Kfz-Versicherung
  • TÜV
  • Kfz-Steuer
  • Zulassung
  • Wartung
  • TÜV
  • Reifenwechsel

So kannst du dich einfach auf das fokussieren, was wirklich zählt: Autofahren! Dabei hast du bei FINN natürlich die Wahl: Bist du dir nicht sicher, ob es ein Benziner, Plug-in-Hybrid oder E-Auto sein soll, triffst du mit deinem abonnierten Auto keine Entscheidung fürs Leben. E-Mobilität im Alltag einfach mal sechs oder zwölf Monate testen? Kein Problem. 


Und die Fahrzeugrückgabe? Nach Ablauf deines Abos gibst du dein Auto einfach zurück – oder steigst auf ein neues um. Viel einfacher als es beim Privatleasing und der Leasing-Rückgabe der Fall ist. Außerdem musst du dir bei FINN keine Sorgen über den Restwert, die Abnutzung oder den Weiterverkauf deines Autos machen.


Jetzt einfach einsteigen und losfahren mit den besten Auto Abo Angeboten von FINN!

Wie schneidet der IONIQ 5 im Vergleich zu anderen Marken ab?

Der Hyundai IONIQ 5 hebt sich in mehreren Bereichen deutlich von Konkurrenten ab. Sein auffälliges Design und die hohe Ladeleistung am Schnelllader setzen ihn an die Spitze der Elektrofahrzeug-Innovation.


Im Vergleich zu anderen Marken bietet er einen besonders geräumigen Innenraum, was für Familien oder Langstreckenreisende ideal ist.

Ein Mann und eine Frau öffnen jeweils eine Tür eines Ioniq 5.
Ein Mann und eine Frau öffnen jeweils eine Tür eines Ioniq 5.

Wie schneidet der IONIQ 5 im Vergleich zu anderen Marken ab?

Der Hyundai IONIQ 5 hebt sich in mehreren Bereichen deutlich von Konkurrenten ab. Sein auffälliges Design und die hohe Ladeleistung am Schnelllader setzen ihn an die Spitze der Elektrofahrzeug-Innovation.


Im Vergleich zu anderen Marken bietet er einen besonders geräumigen Innenraum, was für Familien oder Langstreckenreisende ideal ist.

IONIQ 5 vs. Tesla Model Y

Einen guten Vergleich zwischen IONIQ 5 und Tesla Model Y gibt dir diese Tabelle:


IONIQ 5 72,6 kWh

Model Y Long Range

Reichweite

507 km

533 km

Leistung

239 kW (325 PS)

340 kW (462 PS)

0-100 km/h

5,2 s

5,1 s

Preis

ab 43.900 Euro

ab 59.965 Euro

Allerdings gibt es auch Nachteile, die beim Vergleich berücksichtigt werden müssen. Der höhere Verbrauch des IONIQ 5 im Gegensatz zu einigen Konkurrenten könnte für effizienzbewusste Käufer ein entscheidender Faktor sein. Zudem kann die verschachtelte Menübedienung als weniger intuitiv empfunden werden als bei ähnlichen Modellen anderer Marken.

IONIQ 5 vs. Skoday Enyaq

Zum Vergleich von IONIQ 5 und Skoda Enyag, sieh dir diese Tabelle an:


IONIQ 5 72,6 kWh

Enyaq iV 82

Reichweite

507 km

532 km

Leistung

239 kW (325 PS)

195 kW (265 PS)

0-100 km/h

5,2 s

6,9 s

Preis

ab 43.900 Euro

ab 43.600 Euro

In puncto technische Ausstattung steht der IONIQ 5 mit seiner Batteriereichweite von bis zu 607 km und einer Batteriekapazität zwischen 53 und 77,4 kWh gut da. Diese Spezifikationen zeigen, dass er in Sachen Reichweite konkurrenzfähig ist.

Fazit: IONIQ 5 oder IONIQ 6, wer ist die Nummer 1?

Beide Modelle, der IONIQ 5 und der IONIQ 6, bieten einzigartige Vorteile, die sie zu hervorragenden Optionen in der Welt der Elektrofahrzeuge machen. Deine Wahl hängt letztlich von deinen individuellen Anforderungen ab. 

  • IONIQ 5: Die perfekte Wahl für Familien dank geräumigem Innenraum, variablem Kofferraum und SUV-Bauweise. Etwas weniger effizient, dafür mehr Platz.
  • IONIQ 6: für Paare oder Singles ideal durch coupéhafte Form, hohe Reichweite und Effizienz. Hochwertigeres Ambiente, aber weniger Variabilität.

Letztendlich bietet Hyundai mit dem IONIQ 5 und IONIQ 6 zwei starke Konkurrenten im Elektroauto-Markt.

FAQs

Die Frage, welcher IONIQ der beste ist, hängt von spezifischen Bedürfnissen und Vorlieben ab. Der IONIQ 5 besticht durch sein innovatives Design und großzügiges Raumangebot, ideal für Familien oder Personen, die Wert auf Komfort und Stauraum legen. 


Mit seiner beeindruckenden Batteriekapazität zwischen 53 und 77,4 kWh bietet er eine Reichweite von bis zu 507 km. Der IONIQ 6 hingegen punktet mit schlanker Silhouette und aerodynamischem Design, das Effizienz bei höheren Geschwindigkeiten verspricht. Preislich liegen beide Modelle nahe beieinander, wobei individuelle Ausstattungen den Ausschlag geben können.

Der Hyundai IONIQ 5 hat laut Herstellerangaben eine Reichweite von etwa 507 km, während die Standard-Reichweite je nach Modellvariante variiert. Dies variiert je nach Fahrbedingungen und Nutzung des Fahrzeugs.

Der Hyundai IONIQ 6 hat laut Herstellerangaben mit einer vollen Ladung eine Reichweite von bis zu 614 km. Seine aerodynamische Bauweise trägt zur Effizienzsteigerung bei höherem Tempo bei, was ihn besonders für Langstreckenfahrten attraktiv macht. Die maximale Reichweite liegt unter Idealbedingungen ebenfalls über den Werten des kleineren Bruders.

Ob der IONIQ 5 besser ist als der IONIQ 6, lässt sich nicht pauschal beantworten. Beide Modelle bieten Vor- und Nachteile: Der IONIQ 5 punktet mit mehr Platz im Innenraum sowie einem größeren Kofferraumvolumen – perfekt für Reisen oder Einkäufe in Großformat. Der Infotainment-Bereich mag zwar etwas in die Jahre gekommen wirken, wird aber bald durch ein leistungsstarkes N-Modell ergänzt werden.


Der IONIQ 6 setzt hingegen auf Aerodynamik und Design; seine stromlinienförmige Form reduziert den Luftwiderstand signifikant. Zusätzlich bietet er modernere Anschlüsse wie USB-C Ports an und kommt standardmäßig mit Allradantrieb daher.

Andere Vergleichs- & Testberichte

Kombi-Vergleich: A4 vs 3er

Kombi-Vergleich: A4 vs 3er

Audi A4 Avant gegen BMW 3er Touring: Welcher ist der bessere Kombi und wo liegen die Stärken und Schwächen der Duellanten? Wir haben beide verglichen – und verraten dir, welcher am besten zu dir passt.

Zum Artikel
Fiat 500e im Test

Fiat 500e im Test

Wir haben den Fiat 500 Elektro für dich getestet und verraten, ob die moderne Neuauflage ebenfalls das Zeug zum Kassenschlager hat.

Zum Artikel
Audi e-tron GT

Audi e-tron GT

Das Beste aus zwei Welten: Dafür steht der Audi e-tron GT. Optisch kommt das Modell als echter Audi daher, technisch basiert es aber auf dem Porsche Taycan. Beste Voraussetzungen für ein klasse Coupé mit Rennsport-Ambitionen. In diesem Artikel verraten wir dir alles Wissenswerte zum Audi e-tron GT.

Zum Artikel