Bestenlisten Günstige Kleinwagen: Unsere zehn Lieblinge 2024

Suchst du nach einem Kleinwagen, der perfekt zu deinem Lebensstil passt? Die Auswahl ist riesig und bietet für jeden Bedarf das passende Modell. Ob du nach dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis, einem geräumigen Kofferraum oder einem umweltfreundlichen Elektroauto suchst – es gibt zahlreiche Optionen auf dem Markt.

Ein Renault Zoe steht vor einer bunten Wand.
Ein Renault Zoe steht vor einer bunten Wand.

Günstige Kleinwagen: Top Ten im Kostencheck

Hier ist eine Liste der zehn günstigsten Kleinwagen, die derzeit in Deutschland erhältlich sind.

  1. Dacia Sandero
  2. Mitsubishi Space Star
  3. Citroen C1
  4. KIA Picanto
  5. SEAT Ibiza
  6. Peugeot 208
  7. VW T-Cross
  8. Opel Corsa-e
  9. Renault Zoe
  10. Fiat 500 Elektro


Beim Kauf eines Kleinstwagens müssen potenzielle Käufer:innen verschiedene Kosten berücksichtigen, darunter den Kaufpreis, Leasingraten, Versicherung, Steuern und Wartungskosten. Hier ist eine zusammenfassende Tabelle, die einen Überblick über die Kosten gibt:

Modell

Neupreis (ab)

Verbrauch (l/100 km)

Reichweite (km)

Dacia Sandero

8.990 €

5,1

-

Mitsubishi Space Star

11.990 €

4,9

-

Citroën C1

12.990 €

4,8

-

KIA Picanto

12.990 €

4,8

-

SEAT Ibiza

14.000 €

5,0

-

Peugeot 208

19.203 €

4,7

-

VW T-Cross

18.000 €

5,2

-

Opel Corsa-e

32.000 €

-

359

Renault Zoe

29.995 €

-

190

Fiat 500 Elektro

29.000 €

-

320

Dacia Sandero

Der Dacia Sandero ist bekannt für seine Erschwinglichkeit und Praktikabilität. Mit einem Einstiegspreis von etwa 8.990 € gehört er zu den günstigsten neuen Kleinwagen auf dem Markt. Das macht den Sandero zu einer attraktiven Option für ein kleineres Portemonnaie.

  • Technische Daten: Der Sandero wird von einem 1,0-Liter-Dreizylinder-Benzinmotor mit 65 PS angetrieben. Er erreicht von 0 auf 100 km/h in etwa 14 Sekunden. Sein kombinierter Kraftstoffverbrauch liegt bei 5,1 Litern pro 100 km.
  • Ausstattung und Platzangebot: Das Interieur des Dacia Sandero ist einfach, aber funktional. Trotz seiner kompakten Größe bietet der Sandero ausreichend Platz, was ihn zu einer guten Option für Familien macht. Er verfügt über einen geräumigen Innenraum und ein unkompliziertes Design.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Mit einem Basispreis von rund 11.300 € bietet der Sandero ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Er ist eine günstige Alternative zu teureren Kleinstwagen.
  • Modellvarianten und Optionen: Es gibt verschiedene Ausstattungsvarianten des Dacia Sandero. Seit 2008 auf dem Markt, hat der Sandero schon mehrfach ein Facelift erfahren, darunter die Crossvariante Stepway ab 2009. Die Stepway-Version bietet ein sportlicheres Design und eine erhöhte Bodenfreiheit, was sie zu einem trendigen Mini-SUV macht.
  • Zielgruppe: Der Dacia Sandero eignet sich besonders gut für Erstkäufer:innen. Seine niedrigen Betriebskosten und die einfache Wartung machen ihn zu einer zuverlässigen Wahl.


Der Dacia Sandero ist eine top Wahl im Segment der günstigen Kleinwagen. Er bietet solide Leistung, viel Platz und ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis, was ihn zu einem der besten günstigen neuen Kleinwagen macht.

Die günstigsten Kleinwagen nur bei FINN

Mit dem FINN Auto Abo für Kleinwagen genießt du maximale Flexibilität beim Autofahren. Wähle deinen Lieblingskleinwagen aus unserer Flotte zum Beispiel von Fiat, Opel, Audi oder BMW aus. Abonniere deinen Traumwagen für 1 oder 12 Monate und genieße unser Rundum-Sorglos-Paket: nahezu alles ist im monatlichen Fixpreis inbegriffen – Versicherung, Wartung, Steuern und mehr.


Innerhalb von fünf Minuten hast du deinen neuen Kleinwagen online abonniert. Keine lästigen Behördengänge oder Papierkram mehr. Klicke dich auch immer wieder durch unsere Rabatt-Aktionen und finde jetzt deinen neuen Kleinwagen!

Eine Mann öffnet den Kofferraum seines Fait 500 von FINN.
Eine Mann öffnet den Kofferraum seines Fait 500 von FINN.

Die günstigsten Kleinwagen nur bei FINN

Mit dem FINN Auto Abo für Kleinwagen genießt du maximale Flexibilität beim Autofahren. Wähle deinen Lieblingskleinwagen aus unserer Flotte zum Beispiel von Fiat, Opel, Audi oder BMW aus. Abonniere deinen Traumwagen für 1 oder 12 Monate und genieße unser Rundum-Sorglos-Paket: nahezu alles ist im monatlichen Fixpreis inbegriffen – Versicherung, Wartung, Steuern und mehr.


Innerhalb von fünf Minuten hast du deinen neuen Kleinwagen online abonniert. Keine lästigen Behördengänge oder Papierkram mehr. Klicke dich auch immer wieder durch unsere Rabatt-Aktionen und finde jetzt deinen neuen Kleinwagen!

Kia Picanto

Der Kia Picanto ist ein kleiner, moderner Stadtwagen mit gutem Platzangebot und sparsamen Motoren.

  • Neupreis: ab ca. 12.990 €
  • FINN Auto Abo Preis: ab ca. 379 €/Monat
  • Verbrauch: 4,8 l/100 km
  • Geeignet für: Fahranfänger:innen, die ein kompaktes und zuverlässiges Fahrzeug suchen.


Unter der Haube findest du wahlweise einen 1,0-Liter oder 1,2-Liter-Benzinmotor, der bis zu 84 PS leistet. Die Beschleunigung von 0-100 km/h gelingt in etwa 13 Sekunden (1,2-Liter-Motor). 


Der Innenraum des KIA Picanto überzeugt durch seine benutzerfreundliche Anordnung und ordentliche Verarbeitungsqualität. Zu den Highlights zählen Klimaanlage, elektrische Außenspiegel und ein kompaktes Entertainment-System. 


Eine der großen Stärken des KIA Picanto sind seine fünf Türen, die den Zugang erleichtern. Zudem gehört er zu den Kleinwagen, die eine solide Schalldämmung bieten. KIA ist bekannt für seine Zuverlässigkeit, was ihn zu einer guten Wahl für Erstkäufer:innen macht. Zu erwähnen ist jedoch, dass die Leistung für häufige Autobahnfahrten möglicherweise nicht ausreicht und der Laderaum begrenzt ist.


Der KIA Picanto ist auch als Automatik erhältlich, was ihn zu einem der günstigen Kleinwagen mit Automatik macht. Die Versicherungsprämien für den Picanto sind ebenfalls erschwinglich, was zur weiteren Kosteneffizienz beiträgt.


Das Auto aus Südkorea bietet eine ausgewogene Mischung aus Leistung, Effizienz und Komfort. Er stellt eine kluge Wahl für diejenigen dar, die einen kompakten, wendigen und sparsamen Stadtwagen suchen, der gleichzeitig erschwinglich in der Anschaffung und Wartung ist.

Opel Corsa-e

Der Opel Corsa-e ist die elektrische Version des beliebten Corsa mit einer 50 kWh Batterie und bis zu 359 km Reichweite.

  • Neupreis: ab ca. 32.000 €
  • FINN Auto Abo Preis: ab ca. 299 €/Monat
  • Reichweite: 359 km
  • Geeignet für: Pendler:innen, die ein emissionsfreies und modernes Fahrzeug suchen.
  • Vorteile: Hohe Reichweite, moderne Ausstattung, geräumiger Innenraum.
  • Nachteile: Hoher Anschaffungspreis, begrenzte Ladeinfrastruktur. 


Dieser Elektro-Kleinwagen des deutschen Herstellers Opel bietet sofortiges Drehmoment und sanfte Beschleunigung, mit einer Zeit von etwa 8 Sekunden für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h. Der 136 PS starke Elektromotor und der 50 kWh-Akkupack ermöglichen eine Reichweite von bis zu 359 km (WLTP).


Der Opel Corsa-e eignet sich gut für den Stadt- und Vorstadtverkehr und bietet ein emissionsfreies und leises Fahrerlebnis. Die Vorteile dieses Modells umfassen niedrige Betriebskosten, ein modernes Interieur und die neuesten Sicherheits- sowie Technologie-Features. 

Renault Zoe

Der Renault Zoe ist ein kompakter Elektro-Kleinwagen mit beeindruckender Reichweite und guter Ausstattung. Er bietet eine logische Anordnung im Innenraum und moderne Technologien wie ein 9,3-Zoll-Infotainmentsystem, das Apple CarPlay und Android Auto unterstützt. Der Zoe ist besonders für den Stadtverkehr geeignet, bietet aber auch auf Landstraßen viel Fahrspaß.

  • Neupreis: ab ca. 29.995 €
  • FINN Auto Abo Preis: ab ca. 399 €/Monat
  • Reichweite: 310 km (nach WLTP
  • Geeignet für: Umweltbewusste Käufer:innen, die einen kompakten und effizienten Elektro-Kleinwagen suchen.
  • Vorteile: Gute Reichweite, moderne Ausstattung, kompakte Abmessungen, ideal für die Stadt.
  • Nachteile: Eingeschränkter Platz im Fond, einige billig wirkende Kunststoffe, mäßige Geräuschdämmung auf der Autobahn


Der Renault Zoe wird von einem Elektromotor mit 108 PS angetrieben. Er beschleunigt von 0 auf 100 km/h in etwa 11,4 Sekunden. Mit einer Reichweite von bis zu 310 km (nach WLTP) ist er für die meisten täglichen Fahrten bestens geeignet.


Aufgrund seiner kompakten Abmessungen und emissionsfreien Elektroantrieb eignet sich der Renault Zoe besonders gut für umweltbewusste Stadtbewohner:innen. Du erhältst ein geräumiges Interieur für seine Größe, und die Reichweite reicht für die meisten Alltagsfahrten aus.


Obwohl der Renault Zoe viele Vorteile bietet, gibt es auch einige Nachteile. Der Platz im Fond ist etwas eingeschränkt, und einige Kunststoffe wirken etwas billig. Zudem kann die Geräuschdämmung auf der Autobahn etwas besser sein.


Lies dir auch unseren E-Auto Vergleich durch: Renault Zoe vs. Fiat 500e.

Fiat 500 Elektro

Der Fiat 500 Elektro ist die elektrische Version, des kultigen Fiat 500 mit einer 24 kWh Batterie und bis zu 320 km Reichweite und damit eine gute Wahl für nachhaltige Mobilität.

  • Neupreis: ab ca. 29.000 €
  • FINN Auto Abo Preis: ab ca. 379 €/Monat
  • Reichweite: 320 km
  • Geeignet für: Kurzstreckenpendler:innen, die ein stylisches und emissionsfreies Fahrzeug suchen.
  • Vorteile: Charmantes Retro-Design, niedrige Betriebskosten, Agilität.
  • Nachteile: Begrenzte Reichweite, kleiner Akku.


Mit einem 118 PS starken Elektromotor und einem 42 kWh-Akkupack bietet er eine Reichweite von bis zu 320 km (WLTP). 

Eine Frau hilft ihrem kleinen Sohn aus einem weißen Fiat 500e.
Eine Frau hilft ihrem kleinen Sohn aus einem weißen Fiat 500e.

Fiat 500 Elektro

Der Fiat 500 Elektro ist die elektrische Version, des kultigen Fiat 500 mit einer 24 kWh Batterie und bis zu 320 km Reichweite und damit eine gute Wahl für nachhaltige Mobilität.

  • Neupreis: ab ca. 29.000 €
  • FINN Auto Abo Preis: ab ca. 379 €/Monat
  • Reichweite: 320 km
  • Geeignet für: Kurzstreckenpendler:innen, die ein stylisches und emissionsfreies Fahrzeug suchen.
  • Vorteile: Charmantes Retro-Design, niedrige Betriebskosten, Agilität.
  • Nachteile: Begrenzte Reichweite, kleiner Akku.


Mit einem 118 PS starken Elektromotor und einem 42 kWh-Akkupack bietet er eine Reichweite von bis zu 320 km (WLTP). 

Dank seiner kompakten Abmessungen eignet sich der Fiat 500 Elektro bestens für den Stadt- und Vorstadtverkehr. Er bietet ein komfortables, modernes Interieur mit fortschrittlichen Technologie-Features wie einem digitalen Instrumentencluster und einem Infotainmentsystem mit Smartphone-Integration.


Der Fiat 500 Elektro kommt mit einer Vielzahl an Sicherheits- und Technologie-Features, die das Fahren sicherer und angenehmer machen. Dazu zählen unter anderem ein Spurhalteassistent, eine automatische Notbremsassistenz und ein adaptiver Tempomat.


Lies dir auch unseren Testbericht zum Fiat 500 Elektro durch!

Günstige Kleinwagen: Elektro auf dem Vormarsch

Im Segment der Kleinwagen gewinnen vor allem günstige E-Autos an Beliebtheit. Immer mehr Hersteller bieten erschwingliche Elektro-Modelle an, die sich ideal für den Stadtverkehr eignen. Diese Kleinwagen punkten mit niedrigen Betriebskosten und umweltfreundlicher Technik. Sie sind nicht nur leise und emissionsfrei, sondern auch wartungsarm und günstig im Unterhalt. 

Dacia Spring Electric

Der Dacia Spring Electric ist ein kompakter Stadtflitzer mit einer 33-kWh-Batterie und einer Reichweite von 180 km. Neuwagen starten ab ca. 20.500 €, während das FINN Auto Abo bei ca. 199 €/Monat liegt. Vorteile sind der niedrige Anschaffungspreis, geringe Betriebskosten und hohe Wendigkeit. Der knappe Platz und die begrenzte Reichweite sind jedoch wesentliche Nachteile.

Fiat 500e

Der Fiat 500e, eine elektrische Version des kultigen Kleinwagens, ist mit einer 24-kWh-Batterie und einer Reichweite von 180 km ausgestattet. Neupreise beginnen bei etwa 25.000 € und das FINN Auto-Abo bei ca. 249 €/Monat. Seine Vorteile umfassen das charmante Retro-Design, niedrige Verbrauchskosten und Agilität. Der kleine Akku und die begrenzte Reichweite sind Nachteile.

Renault Zoe

Die Renault Zoe kommt mit einer 52-kWh-Batterie und einer Reichweite von bis zu 395 km. Neupreise starten bei ca. 33.000 € und das FINN Auto-Abo bei ca. 279 €/Monat. Vorteile dieses Elektro-Kleinwagens sind die hohe Reichweite, großzügiger Innenraum und schnelle Ladegeschwindigkeit. Der relativ hohe Anschaffungspreis ist ein Nachteil.

Günstige Kleinwagen: Das sind unsere Hybrid-Favoriten

Hybride Fahrzeugoptionen bieten eine Kombination aus Benzin- und Elektroantrieb, die besonders für umweltbewusste Fahrer:innen attraktiv sind. Hier sind einige der günstigen, hybriden Kleinwagen-Modelle auf dem Markt, die hohe Kraftstoffeffizienz und beeindruckende Technologie vereinen.

Toyota Yaris Hybrid

Der Toyota Yaris Hybrid ist einer der führenden Hybridkleinwagen. Er vereint einen 1,5-Liter-Benzinmotor mit einem Elektromotor. Neuwagen starten ab ca. 22.000 €. Er ist ideal für die engen Straßen einer Stadt. Moderne Sicherheitsfeatures erhöhen zusätzlich seine Attraktivität. Ein Nachteil ist der knapp bemessene Innenraum.

Renault Clio E-Tech Hybrid

Der Renault Clio E-Tech Hybrid bringt Stil und Effizienz zusammen. Mit einem 1,6-Liter-Benziner und Elektromotor startet er bei 21.000 €. Dieses Modell überzeugt durch modernes Design und vielseitige Ausstattungsoptionen. Seine niedrigen Verbrauchswerte machen ihn geeignet für den Stadtverkehr. Der relativ kleine Kofferraum ist ein kleiner Nachteil.

Hyundai i20 Hybrid

Der Hyundai i20 Hybrid kombiniert einen 1,0-Liter-Turbobenziner mit einem Elektromotor. Die Preise für Neuwagen beginnen etwa bei 19.500 €. Der niedrige Verbrauch und die großzügige Platzgestaltung lassen ihn besonders für Pendler:innen interessant erscheinen. Ein weiterer Vorteil ist die lange Garantie von Hyundai. Die Innenraumqualität ist jedoch eher durchschnittlich.

Gute und günstige Kleinwagen für Fahranfänger:innen

Ein günstiger Kleinwagen kostet Fahranfänger:innen nicht nur wenig Geld, sondern ist auch einfach in der Handhabung und besticht durch die kompakte Größe. Hier sind fünf Modelle, die sich besonders gut für Einsteiger:innen eignen:

Dacia Sandero

Der Dacia Sandero ist mit seinem Basispreis ab ca. 8.990 € einer der günstigsten Kleinwagen auf dem Markt. Er überzeugt durch viel Platz und übersichtliche Bedienung. Ideal für Fahranfänger:innen, bietet er Robustheit und niedrige Unterhaltskosten. Nachteile sind die einfache Ausstattung und der Verzicht auf einige Komfortelemente.

Hyundai i10

Der Hyundai i10 kostet ca. 11.990 € und ist ein wendiger Stadtwagen. Er eignet sich hervorragend für den Stadtverkehr dank seiner kompakten Größe und guten Übersicht. Neben der langen Hyundai-Garantie punktet der i10 mit Sparsamkeit und Sicherheitsausstattung. Nachteilig ist der begrenzte Innenraum.

Mitsubishi Space Star

Mit einem Einstiegspreis von ca. 11.990 € bietet der Mitsubishi Space Star ein überraschend großes Raumangebot. Er ist kompakt genug für den Stadtverkehr und bietet ausreichend Platz. Besonders die gute Übersicht und niedrigen Kosten machen ihn attraktiv für neue Fahrer:innen. Die Ausstattung ist allerdings eher einfach gehalten.

Top-Marken im Auto Abo

  • Alfa Romeo
  • Audi
  • BMW
  • Citroen
  • Cupra
  • Fiat
  • Ford
  • Hyundai
  • Jeep
  • Lexus
  • Mazda
  • MG
  • Nissan
  • Opel
  • Peugeot
  • Polestar
  • Seat
  • Skoda
  • smart
  • Tesla
  • Toyota
  • VW

Sportliche und günstige Kleinwagen

Sportliche und günstige Kleinwagen sind eine gute Wahl für Fahrer:innen, die Dynamik, Agilität und leistungsstarke Motoren in kompakten Fahrzeugen suchen. Obwohl der Platz und Komfort oft eingeschränkt sind, überzeugen sie durch Fahrspaß und sportliches Design.

Ford Fiesta ST

Der Ford Fiesta ST hat einen 1,5-Liter-EcoBoost-Turbobenziner mit 200 PS. Mit einem Neupreis ab ca. 24.000 € bietet er sportlichen Fahrspaß und Agilität. Vorteile sind die hohe Leistung und das dynamische Fahrgefühl. Ein Nachteil ist der höhere Verbrauch. Er eignet sich für Fahrer:innen, die günstige, sportliche Kleinwagen suchen.

Volkswagen up! GTI

Der Volkswagen up! GTI ist mit einem 1,0-Liter-Turbobenziner und 115 PS ausgestattet. Der Einstiegspreis liegt bei ca. 19.000 €. Vorteile sind die Agilität, der niedrige Verbrauch und die kompakten Abmessungen. Der Hauptnachteil ist die begrenzte Raumökonomie, was ihn ideal für Stadtfahrer:innen macht.

Abarth 595

Der Abarth 595 basiert auf dem Fiat 500 und hat einen 1,4-Liter-Turbobenziner mit bis zu 180 PS. Neupreise beginnen ab ca. 21.000 € und über FINN ab ca. 279 €/Monat. Vorteile sind der kernige Sound, die Agilität und das sportliche Design. Aufgrund des knappen Platzangebots eignet sich dieser Wagen für diejenigen, die ein emotionales Fahrerlebnis suchen.

Unser Fazit: Welcher ist nun der günstigste Kleinwagen?

Die Wahl des günstigsten Kleinwagens hängt stark von deinen individuellen Bedürfnissen und Vorlieben ab. Ob Elektro oder Hybrid, für Fahranfänger:innen oder sportlich ambitionierte Fahrer:innen – der Markt bietet zahlreiche Optionen. Besonders hervorzuheben sind flexible Alternativen wie Leasing und das FINN Auto Abo, die dir finanzielle Planungssicherheit und Flexibilität bieten.

FAQ

Der billigste Kleinwagen ist oft der Dacia Sandero. Mit einem Preis unter 10.000 € bietet der Sandero solide Grundausstattung und attraktive Einstiegskonditionen. Weitere Modelle wie der Mitsubishi Space Star und der Hyundai i10 bieten ebenfalls günstige Neuwagenoptionen.

Der Hyundai i20 bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit moderner Ausstattung, guter Verarbeitung und zuverlässiger Technik hebt er sich hervor. Auch der Ford Fiesta und der Renault Clio bieten ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der Toyota Yaris gilt als einer der Kleinwagen, die die wenigsten Probleme machen. Der VW Polo und der Honda Jazz bieten ebenfalls hohe Zuverlässigkeit und geringe Wartungskosten.

Was der beste Kleinwagen ist, ist oft subjektiv, jedoch wird der VW Polo häufig als einer der Top-Modelle genannt. Mit hochwertiger Verarbeitung, vielseitiger Ausstattung und ausgezeichneten Fahrqualitäten überzeugt er viele Käufer:innen. Andere Modelle wie der Mini Cooper und der Ford Fiesta sind auch sehr beliebt.

Beim Kauf von günstigen gebrauchten Kleinwagen sollten folgende Punkte beachtet werden:

  1. Kilometerstand: Ein niedriger Stand bedeutet oft weniger Verschleiß.
  2. Wartungshistorie: Regelmäßige Wartung erhöht die Lebensdauer.
  3. Unfallschäden: Fahrzeuge ohne Unfallschäden sind meist zuverlässiger.
  4. Garantie: Händler bieten oft Gebrauchtwagengarantien.

Kleine, günstige Autos werden seltener, da steigende Produktionskosten und strengere Umweltauflagen die Entwicklung verteuern. Elektro- und Hybridkleinwagen gewinnen dabei an Bedeutung. Modelle wie der VW e-Up und der Renault Zoe sind Beispiele für günstige Elektro-Kleinwagen, die den Markt verändern.

Das könnte dich auch interessieren

Die besten Einsteigerautos

Die besten Einsteigerautos

Wir geben dir einen Überblick über die besten Autos für Fahranfänger, zeigen, auf welche Kriterien du bei der Auswahl besonders achten solltest und mit welchen Kosten du rechnen musst.

Zum Artikel
Die besten Stadtautos

Die besten Stadtautos

Klein, wendig und perfekt für jede Parklücke: Stadtautos sind die besten Begleiter für das Leben in der City. Das sind unsere Favoriten!

Zum Artikel
Elektro-Kleinwagen

Elektro-Kleinwagen

Kompakt, wendig, umweltfreundlich: Elektro-Kleinwagen sind die perfekte Wahl für Singles, Kurzstreckenfahrer und Großstädter. Entdecke die besten Modelle und ihre Vielseitigkeit – von günstigen Optionen für die Stadt bis hin zu familientauglichen Elektroautos. Finde deinen perfekten Elektro-Kleinwagen für den Stadtverkehr und entdecke nachhaltige Lösungen für den urbanen Verkehr.

Zum Artikel